So gut schmeckt der Herbst!

KÜRBIS KAROTTEN SUPPE

Rezept für 2 Portionen

· 500 g Hokkaido-Kürbis
· 2 Kartoffeln (150 g)
· 200 g Karotten
·1 großen Orange (unbehandelt)
· Gemüsebrühe
· 0.5 rote Pfefferschote
· 2 Zwiebeln
· 2 El Öl
· Salz

Und so funktioniert´s

Als erstes müssen wir die 500 g Hokkaido-Kürbis halbieren, dabei vorsichtig das weiche Innere und die Kerne mit einem Löffel herausschälen. Als nächstes den Kürbis schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Danach zwei der Kartoffeln (150 g) schälen und in gleich große Würfel schneiden. Anschließend schälen wir 200 g Karotten und schneiden sie in ca. 1 cm dicke Scheiben. Als nächstes 1 El Schale von einer großen unbehandelten Orange  abreiben. Den Saft pressen wir aus und füllen ihn mit Gemüsebrühe auf 600 ml auf.

Dann 1/2 rote Pfefferschote mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Die 2 Zwiebeln fein würfeln und mit der Pfefferschote in 2 El Öl glasig dünsten – darf nicht anbrennen oder zu dunkel werden. Nun geben wir den Kürbis, die Kartoffeln und die Karotten hinzu und lassen alles kurz dünsten. Anschließend können wir die Brühe und Orangenschale hinzugeben, alles gut zugedeckt aufkochen lassen und ca. 15-20 Min. bei niedriger Hitze kochen lassen.

Tipp: Zur Verfeinerung entweder einen Schuss gutes Olivenöl oder einen Tropfen Balsamico hinzu geben. Sonnenblumenkerne, knuspriges Brot zum Tunken und ein Glas Riesling runden das leckere Essen ab.

Jetzt können wir 2 Suppenkellen Gemüse von der Suppe abschöpfen und die Suppe gut pürieren. Wenn die Suppe glatt püriert ist geben wir das Gemüse wieder hinzu und würzen die Suppe mit Salz und Pfeffer.

Zu guter Letzt 1/4 Bund Rauke waschen, trocken tupfen und in feine Stücke schneiden oder zupfen. Die Rauke dann über die fertige Suppe streuen. Fertig!

Pssst, die Kürbisse eignen sich auch perfekt für die Tischdekoration. Und jetzt ein paar Kerzen an und ab auf die Couch. Was hier noch fehlt ist die kuschelige Strickjacke in die ihr euch einmummeln könnt. Die findet ihr hier.
Der perfekte Herbstabend!

ONE MORE STORY > Stories > So gut schmeckt der Herbst!

What do you think?

No Comments Yet.

# STAY UP TO DATE

Previous
Das Rockt!
So gut schmeckt der Herbst!