Unser Weihnachts-DIY

WEIHNACHTS GESCHENKE & DEKO SELBER GEMACHT

Weihnachten lässt uns über uns hinaus wachsen habe ich den Eindruck. So viel wie im Dezember habe ich noch nie gebastelt, geklebt, gebacken, geschmückt und gemalt. Woran liegt das? Ein bisschen ist es sicherlich unsere kindliche verspielte Seite, die zur Weihnachtszeit besonders präsent ist, aber auch die vielen Schächtelchen, Aufkleber, Bänder und Perlen, die uns jetzt aus jedem Geschäft heraus anlachen. Da geht das kreative Rad an und wir finden uns schon bald in einem Chaos der Kreativität wieder. Was dabei herauskommt ist nicht nur schön und toll als Geschenk gedacht, es kann auch fürs nächste Jahr wiederverwendet werden. So haben nicht nur wir was davon, sondern auch unsere liebe Umwelt. Aber von Anfang…

Wir haben uns zusammengesetzt und unsere schönsten DIY Ideen für dich live und in Farbe mitgeschnitten. Und los gehts:

# GESCHENKE EINPACKEN

Oh, wie mühe ich mich immer ab meine Geschenke richtig schön verpackt unter den Weihnachtsbaum zu legen. Und dann ist da dieser runde Briefbeschwerer und aus ist’s mit den schönen Verpackungen, und die ewigen Bonbons kann ich auch nicht mehr sehen. Also haben wir uns gedacht – so viel Kistchen die übrig bleiben von Bestellungen, verwenden wir doch einfach nochmal, pimpen sie nur ein bisschen auf und fertig ist eine Geschenkbox die man am liebsten nicht aufmachen möchte. Und so geht’s:

# LAST MINUTE GESCHENK – SCHOKOLADE

Ein Geschenk wie für mich gemacht – im wahrsten Sinne des Wortes, denn dieses hier ist nicht aus dem Regal sondern selbst hergestellt. Habt ihr jemals so schöne Schokolade gesehen? Ich nicht! Und dabei ist es so einfach – alles was man braucht, sind zwei unterschiedlich oder auch drei, Tafeln Schokolade, das darf gerne eine etwas teurere sein, schmeckt aber auch mit der günstigen hervorragend. Ein paar gehackte Nüsse, Streusel und Perlen und fertig ist die “Designer Schoki”. Viel Spaß beim nachmachen!

# PLÄTZCHEN TO GO

Und es geht weiter im Süßigkeiten Karussell. Hier gehts aber weniger um die leckeren Plätzchen als vielmehr um die süße kleine Box aus der wir die Kekse unterwegs naschen können. Und auch hier – alles was wir dafür brauchen ist ein Coffee-to-Go Becher, ein paar schöne Bänder, Stifte und, na klar, ein bisschen Fantasie. So wird aus dem Becher, der sonst wohl im Müll gelandet wäre, ein “Keks-to-Go” Becher. Ich liebe es Dinge umzufunktionieren. Was sagst du zum stylischen Keksbecher? Übrigens auch ein tolles Geschenk.

# MISTELZWEIG SELBER BASTELN

Neben dem Adventskranz gibt es ja noch unendlich viele Möglichkeiten die Wohnung schön herzurichten. Und was darf da nicht fehlen? Na klar der obligatorische Mistelzweig – unter dem man sich küsst, steht man mit dem Freund oder der Freundin darunter. Ich persönlich finde es immer etwas übertrieben, viel Geld für den ganzen Weihnachtsschmuck auszugeben, deshalb hier ein kurzes Tutorial wie wir den Zweig in Null Komma Nix selbst binden.

# WEIHNACHTSFENSTER DEKO

Ich habe mich immer gefragt, wie die Menschen mit den perfekten Fensterbildern zu Weihnachten, diese akkuraten Linien hinbekommen. Jetzt bin ich schlauer – was für ein simpler und perfekt funktionierender Trick!

# WEIHNACHTSBAUM SCHMÜCKEN

Und last but not least, na klar der Weihnachtsbaum! Und über dieses kleine Filmchen habe ich mich persönlich sehr gefreut, denn meine Weihnachtsbäume sehen oft etwas, na sagen wir, wild aus. Das hat einen ganz speziellen Grund, denn ich habe eine wichtige Regel nie beachtet – sofern man das Regel nennen kann – die Reihenfolge macht’s. Aber pssst eigentlich darf jeder seinen Baum schmücken wie er will. Mit diesem einfachen Trick gehts nur einfach etwas schneller.

Viel Spaß beim selber machen, basteln, schmücken und verschenken. Und eins steht fest, mit selbst gebastelten Geschenken kann man nichts falsch machen. Ich persönlich freue mich über eigene Kreationen oft am meisten – da hat sich jemand Gedanken gemacht und Mühe gegeben. Schließlich ist Weihnachten das Fest der Liebe – da kann man schon mal Zeit und Mühen aufwenden einem geliebten Menschen eine große Freude zu machen. Das Beste: das muss nicht viel kosten. 


Unsere Lieblingsteile für den Winter? Natürlich Outdoor Looks. Dazu findet Ihr HIER einen tollen Beitrag.


 
ONE MORE STORY > Stories > Unser Weihnachts-DIY

# STAY UP TO DATE

Previous
Christkindlmarkt vs. Weihnachtsmarkt
Unser Weihnachts-DIY