#ONE MORE STORY Fashion Portrait mit Sina

#ONE MORE STORY Fashion Portrait:

Hi mein Name ist Sina ich bin nun seit über einem Jahr bei #ONE MORE STORY. Ich bin für alles rund um das Warenmanagement unserer Vertriebskanäle zuständig. Zu meinen Aufgaben zählen die Steuerung der Warenbewirtschaftung aller Handelspartner, sowohl on- als auch offline. Außerdem kümmere ich mich um die Analyse der Sortimentsperformance und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen, sowie die Umsatz- und Limitplanung der POS. Man könnte sagen, ich bin die Schnittstelle zu den Handelspartnern und den POS-Managern. Dabei ist es für mich am allerwichtigsten, eine partnerschaftliche und enge Zusammenarbeit zu realisieren.

One More Story Fashion Portrait

 

#ONE MORE STORY Fashion Portrait

Meine Arbeit ist zahlenlastig, doch in Kombination mit den Sortimentsthemen sieht mein Arbeitsalltag immer anders aus. Neben täglichen Routineaufgaben hinterfragen und entwickeln wir fortwährend unsere Prozesse weiter, mit dem Ziel effektiver und effizienter zu arbeiten. Das ist essenziell wichtig, wenn man wie wir stetig wächst.

Wir bei # ONE MORE STORY sind ein starkes Team, das aus verschiedenen Charakteren besteht. Die unterschiedlichen Meinungen sind wichtig, um möglichst viele Blickwinkel abzubilden und eventuell auf Ideen zu kommen, auf die man allein nicht gekommen wäre. Insbesondere der Austausch zwischen den Abteilungen, an den einzelnen Schnittstellen, ist wichtig, um unsere Kapazitäten optimal zu nutzen.

#ONE MORE STORY Fashion Portrait

Mein beruflicher Weg führte mich bislang durch verschiedene Bereiche der Modebranche, was mir definitiv zugutekommt. Ich kenne die Handelsseite im Einkauf und Verkauf und war auf der Industrieseite im Produktmanagement und jetzt im Warenmanagement tätig. Dadurch kenne ich die unterschiedlichen Abläufe und Prozesse und kann die verschiedenen Standpunkte bestmöglich nachvollziehen und dies in meine Arbeit mit einfließen lassen.

Was mich an #ONE MORE STORY ganz besonders fasziniert ist, dass wir Kollegen und Kolleginnen uns untereinander super verstehen und uns gegenseitig unterstützen. Das spiegelt sich auch in unserer Arbeit und den Ergebnissen wider. Ein angenehmes Arbeitsklima ist sehr viel wert. Und trotz den Höhen und Tiefen, die ein Start Up durchläuft, ist es wichtig, niemals stehen zu bleiben. So hat es uns bis hierhin gebracht, worauf wir alle stolz sein können, wie ich finde! 

ONE MORE STORY > Fashion > #ONE MORE STORY Fashion Portrait mit Sina

# STAY UP TO DATE

Previous
Die 5 schönsten Kleider Trends für den Sommer 2020 – von #ONE MORE STORY
#ONE MORE STORY Fashion Portrait mit Sina