Rubber Print T-Shirts für Damen – Originale One More Story Rubber Print T-Shirts kombinieren – Was ist Rubber Print

Rubber Print T-Shirts für Damen

Oh da kommt was schönes auf uns zu! Zwei super Trends die sich zusammengetan haben und so schnell auch nicht mehr trennen wollen. Das Tolle: sie profitieren beide voneinander. Und: beide können mehr als man im ersten Moment von ihnen erwartet! Der eine Trend pimpt den anderen etwas auf und umgekehrt kommt der andere so etwas alltagstauglicher daher. Die Rede ist von dem Evergreen Karomuster und dem Partytrend Rubber Print. Aber der Reihe nach, was macht die beiden Fashion Trends unabhängig voneinander so besonders und aufregend? Gehen wir ein Stückchen zurück in der Modegeschichte.

# Rubber Print T-Shirts für Damen von ONE MORE STORY kombinieren

Karierte Röcke sind spätestens seit Karl Lagerfelds Tweed Kostüm aus der Modewelt nicht mehr weg zu denken. Es sind wahre Klassiker und so gut wie in jedem Kleiderschrank zu finden. Ob Rock, Oversize Blazer, Kleid oder Hosenanzug, Karo hat sich überall durchgesetzt. Farblich sind wir dabei ganz frei – denn Karo ist schon lange nicht mehr nur Schwarz, oder Braun und Grün – es darf knallen, es kann aber auch zart sein. Oder so wie hier, dezent mit Weiß, Schwarz und Gelb. Die bunten Stücke begeistern Fashionistas rund um den Globus und sind somit auch ein absoluter Fashion Trend für das Jahr 2020. Diese kleinen Tipps solltet Ihr nicht vergessen.

Originale One More Story Rubber Print T-Shirts kombinieren

Rubber Print T-Shirts für Damen

3 Tipps: Wie kombiniere ich Rubber Print T-Sirts für Damen

Wer mit Muster und Karo noch nicht viel Erfahrung gesammelt hat und sonst auch eher schlicht und dezent unterwegs ist – keine Angst, man kann bei Karo (fast) nichts falsch machen. Aber: bitte nicht zu schrill, bei bunten Karomustern kann das Auge und auch das Gegenüber schnell mal überfordert sein. Lieber ein Karo Teil und ein Basic oder eine klare Farbe dazu kombinieren. So kommt Karo am schönsten zur Geltung!

Du willst gleich mehrere Karo Teile mit unterschiedlichen Karo Mustern? Am einfachsten und harmonischsten ist es, sich für ein Muster zu entscheiden. Aber für die Mutigen unter uns sind große Karos im  Mix mit kleinen natürlich auch spannend. Man muss es eben tragen können. Für die etwas Vorsichtigen – wie wäre es beispielsweise mit einem Anzug? Karo von Kopf bis Fuß und dennoch im Einklang. Dazu einen Basic Pullover und knallroten Lippenstift. Oh lala! Und das Beste daran: Beide Teile können auch einzeln wunderbar getragen werden.

Bei den Farben lieber in den gleichen Farbfamilien bleiben – sonst wird es schnell unruhig fürs Auge und man weiß gar nicht mehr wo man als erstes hinschauen soll! Blautöne oder Dunkelrot zu Aubergine passt zum Beispiel ganz wunderbar. Aber auch Pastellfarben mit Creme oder Gold sieht fantastisch aus. Die Klassiker grau-schwarz und grün-braun können super mit einem grau-gelb karierten Pullover getragen werden. Unterm Strich: bei unterschiedlichen Karomustern sollten die Farben einfach matchen – dann darf es auch Pink und Blau im Mix sein – hauptsache sie beißen sich nicht!

Was ist Rubber Print

Rubber Print oder auch Gummi Druck, kennen wir schon viel länger als wir annehmen, denn schon als Kinder hatten wir mit dem heutigen Trend, zu tun. Wo?

Ganz einfach, erinnerst Du Dich an deine ersten Rutschsocken, die man zuhause tragen musste um nicht auf die Nase zu fliegen? Genau, das ist der heutige Rubber Trend, nur dass wir ihn mittlerweile nicht mehr nur unter den Fußsohlen, sondern eben auch auf unseren Basic Shirts, Kleidern, Röcken oder Hosen tragen.

Im Jahr 2011, hat der Trend begonnen,und die Rubber Print T-Shirts für Damen haben  sich langsam auf die Catwalks geschlichen. Mittlerweile ist der Stil häufiger, aber nach wie vor nicht inflationär, zu finden. Was schön ist, denn so behält er sich eine gewisse Exklusivität. Das Gummi schon seit Jahren in der Mode verwendet wird und funktioniert, ist klar. Spätestens, seit dem viele Designer von Leder absehen und sich auf andere Materialien fokussieren. Wie aber trage ich den Style und ist er überhaupt alltagstauglich?

Der Rubber Print kann besonders vielfältig dargestellt werden, ob verspielt und bunt bis hin zu punkig und elegant, je nach Intensität und Farbe. So kann er sogar die geliebte Paillette ersetzen, denn glänzen kann dieser Print genauso schön. Probier den Trend aus, spiel ein bisschen und finde deinen perfekten Gummi Druck – so wie unser Blumen Print in Rubber. Der ideale Begleiter für den Karo Evergreen! Passt aber auch zu klassischen Bluejeans oder Shorts.

Verzichte bei diesem Print bitte auf fette Logos oder Labels – die Zeiten der Gummi-Logo-Drucke ist sowas von vorbei! Bleib bei Formen und Farben. Wenn Buchstaben, dann zarte Wordings! Fette Buchstaben gehen gar nicht! Klares No GO!

Damit wir lange etwas von unseren Hosen, Shirts oder Röcken haben, die mit den Gummi Print bedruckt sind, achte hier auf die richtige Pflege. So lässig der Style auch ist, er bedarf ein wenig mehr Aufmerksamkeit, als ein normaler Druck. Das heißt nicht, dass Du Deine Shirts ab sofort immer in die Reinigung bringen sollst. Achte aber darauf, dass die Teile auf Links gedreht sind und nicht über 40 Grad, wenn du sie in die Wäsche gibst. Bei Lieblingsteilen eventuell selbst Hand anlegen und vorsichtig durchkneten. Eins ist klar, mit dem Rubber Print liegen wir aktuell voll im Trend – also pass auf deine Kleidung auf, sollten wir ja ohnehin, die Wegschmeißgesellschaft ist nämlich auch mega OUT!

 

Rubber Print T-Shirts für Damen

 

Zusammenfassend kann man sagen, wir haben bei unserem Style also alles richtig gemacht – wir tragen einen stilsicheren Karorock mit Zierknopfleiste in dezenten Farben und kleinen Karos. Das Shirt kommt Basic daher, ist aber dank des angesagten Rubber Prints in Blumenoptik ein absoluter Hingucker, der sowohl zum Karorock als auch Denim oder Lederhose passt! Ein echtes Allroundtalent eben. Die Gummi Prints stimmen sich farblich perfekt auf den Karorock ab und trotzdem wirkt der Look lässig und ungezwungen.

Mit einem aufregenden High Heel setzen wir dem i das Tüpfelchen auf. Wollen wir den Style eher alltagstauglich tragen, so passt ein cooler Sneaker ganz besonders gut. Rubber Print kann nämlich nicht nur Elegant, sondern auch extrem sportlich daher kommen. Abschließend ist zu sagen – das Karomuster und der Rubber Look uns noch eine ganze Weile verfolgen werden – das zeigen uns auch die Designer, die ihre Models regelmäßig in Karo und Print über die Runways schicken. Ob von Kopf bis Fuß oder einfach nur als stiller Akzent – die Art wie wir es tragen und stylen ist dabei ganz und gar uns überlassen! Nur so viel – sei auch mal mutig und probier Dich aus – ich verspreche Dir, es macht großen Spaß sich immer mal wieder neu zu entdecken und spannende Looks auszuprobieren! Viel Spaß beim Stylen.

 


Hier findest du gleich den passenden Rock  in unserem One More Story Shop


ONE MORE STORY > Fashion > Rubber Print T-Shirts für Damen – Originale One More Story Rubber Print T-Shirts kombinieren – Was ist Rubber Print

# STAY UP TO DATE

Previous
5 kulinarische Tipps für deinen Urlaub – Kulinarische Reiseziele – Landestypische Rezepte aus 5 Urlaubsländern
Rubber Print T-Shirts für Damen – Originale One More Story Rubber Print T-Shirts kombinieren – Was ist Rubber Print